Erzieher/innen für unsere neue Kita in München-Schwabing (m/w/d)

Die Arbeit mit Kindern ist ein Freude und voller Erfüllung. Wir möchten Ihnen im kiClub die besten Voraussetzungen bieten, damit Sie Spaß an Ihrer Arbeit haben und Sie wie auch die Kinder sich in unserer Einrichtung wohl fühlen.

Ein besonders nettes und offenes Team erwartet Sie. Dank der attraktiven Lage in München-Schwabing erfreuen wir uns einer sehr sympathischen Elternschaft und ganz besonders liebenswerter Kinder. In keiner anderen Einrichtung haben Sie die Möglichkeit, mit Professor Fthenakis, dem Verfasser des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans, persönlich zusammenzuarbeiten. Den passenden Rahmen schafft unsere moderne, herausragende kiClub-Architektur. Ein entlastender Personalschlüssel von 12 Pädagogen für 4 Gruppen und ein übertarifliches Gehalt runden die Sache ab.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Prof. Fthenakis, dem Verfasser des Bayerischen Bildungsplans

Dank der außerordentlichen Expertise unseres Geschäftsführers Prof. Fthenakis, dem Verfasser des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans bieten wir Erzieherinnen und Erziehern einmalige berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und fortschrittlichstes Know-how aus erster Hand. Partizipieren Sie an äußerst spannenden Projekten, zum Beispiel zur innovativen Umsetzung der Ko-Konstruktion und zu Bildungspartnerschaften zwischen Familie und Tageseinrichtungen.

Werden Sie Mitglied eines besonderen Teams und entwickeln Sie mit Prof. Fthenakis gemeinsam die Kita der Zukunft. Fortentwicklung und Fortbildung sind beim kiClub keine Einbahnstraße, sondern der systematische Austausch von Erfahrungen zwischen und mit den Mitarbeitern unserer Einrichtungen. Ihre Meinung ist uns wichtig.

Machen Sie den kiClub zu Ihrem Meisterwerk.

Freude an Ihrem Job!

Wir möchten, dass Sie Freude an Ihrer Arbeit haben. Freude an den Kindern, Freude an einem netten Team, Freunde an einer inspirierenden Tätigkeit. Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre ist bei uns mehr als nur eine Floskel. Wir pflegen einen offenen und freundlichen Umgang, legen sehr großen Wert auf die Vorschläge und Anregungen unserer Mitarbeiter und schaffen ein angenehmes Arbeitsumfeld. Wichtige Faktoren sind dabei auch eine moderne, hochwertige Architekur und Inneneinrichtung unserer neuen Münchner Kindertageseinrichtung sowie ein entlastender Personalschlüssel.


Partizipation an der Weiterentwicklung unseres führenden Bildungskonzepts

Im kiClub sollen sich die Kinder wie die Mitarbeiter wohl fühlen.

Im Mittelpunkt stehen die Kinder. Wir haben den Anspruch, den uns anvertrauten Kindern eine besonders liebevolle Betreuung und die beste Förderung zu bieten. Das kann nur gelingen, wenn sich auch die Mitarbeiter wohl fühlen.

Die Arbeit mit Kindern ist anspruchsvoll und kann nervenaufreibend sein, insbesondere wenn sie nicht wertgeschätzt wird und sich keine Entwicklungsperspektiven ergeben. Wir legen daher großen Wert darauf, dass sich die Mitarbeiter weiterentwickeln können und Verantwortung für sie interessierende Themen übernehmen - in unserer Münchner Kita und bei Interesse auch für weitere, geplante Kindertageseinrichtungen.

Der kiClub ist eine lernende Organisation. Unser Betreuungskonzept basiert auf den Forschungsergebnissen von Professor Fthenakis und seinen detaillierten Dokumentationen zur Umsetzung der Ko-Konstruktion. Aber Fortschritt ist nicht statisch. Neue Erkenntnisse werden dort gesammelt, wo der Kontakt mit den Kindern stattfindet. Ihre Erfahrungen und Ihre Meinung als Teammitglied sind die Quelle des Fortschritts. Der intensive Austausch mit unseren Erzieherinnen und Erziehern ist uns wichtig. Sie haben die Chance, den "Hut" für Themen aufzusetzen, die Ihnen am Herzen liegen, zum Ansprechpartner in unserer Münchner Einrichtung zu werden und, wenn Sie wünschen, Verantwortung für weitere Einrichtungen, die wir in Zukunft eröffnen, zu übernehmen.

Weiterbildungsprogramm aus erster Hand

Wir bieten Erzieherinnen und Erziehern ein einmaliges, unvergleichliches Weiterbildungsprogramm - im wahrsten Sinne des Wortes aus erster Hand, von dem Verfasser des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans Prof. Fthenakis. Alle bayerischen Kindertagesstätten sind verpflichtet, nach diesem Plan zu arbeiten. Leider geschieht dies in der Praxis nur bedingt. Häufig ist zu beobachten, dass Kindertagesstätten den Bildungsplan nach Gutdünken, aber ohne wissenschaftliche Fundierung auslegen. Der kiClub bietet an einer erstklassigen Pädagogik interessierten Erzieherinnen und Erziehern das Original und umfangreiche Fortbildungsprogramme zur Umsetzung des Bayerischen Bildungsplans.

Die Qualifizierungen werden von Prof. Fthenakis persönlich durchgeführt, in Seminaren, aber auch im Zuge der täglichen Arbeit und ihrer Reflexion.

Dabei sind die Weiterbildungsprogramme - wie bereits geschrieben - keine Einbahnstraße, sondern auch ein Erfahrungsaustausch zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Bildungskonzeptes.


Der perfekte Arbeitsplatz, der kiClub Leo in München-Schwabing

München ist nicht zufällig eine der begehrtesten Städte Deutschlands. Die schöne Stadt mit offenen Menschen, majestätische Straßen, große Parks und die Alpen vor der Tür haben eine unvergleichliche Anziehungskraft. Unsere erste Einrichtung, der kiClub Leo, liegt in einem der schönsten Stadtteile, in München-Schwabing. Das sympathische Einzugsgebiet beschert uns, so zeigen die aktuellen Anmeldungen, eine spannende, sehr freundliche Community deutscher und auch internationaler Kinder von Südamerika bis Asien.

Der viergruppige kiClub Leo entsteht im Erdgeschoss eines modernen Gebäudes mit großzügigen, bodentiefen Fenstern und einem großen, grünen Garten. Die Innenausstattung spiegelt unseren Anspruch wider, Kindern wie Mitarbeitern Besonderes zu bieten. Eine große zentrale Piazza, umfangreiche Holzeinbauten sowie eine hochwertige Möblierung nicht zuletzt auch des Leitungs- und des Personalraums schaffen für Sie eine weit über das Übliche hinausgehende Arbeitsatmosphäre.


Übertarifliches Gehalt für Erzieher/innen: 400 Euro mtl. extra

Die Gehälter im kiClub orientieren sich an dem Tarifvertrag „TVöD SuE“. Darüber hinaus zahlt der kiClub Leo Kinderpfleger/innen rund 200 Euro und Erzieher/innen rund 400 Euro monatlich extra. Eine von dem kiClub finanzierte, betriebliche Altersvorsorge rundet das Paket ab.

Ihr Arbeitsvertrag ist unbefristet. Sie haben die Wahl zwischen einer Ganztags- und Teilzeit-Beschäftigung.

Auf Wunsch unterstützen wir Sie gern bei der Wohnungssuche. Mitarbeitern, die selbst Kinder haben, bieten wir sehr flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, ihr Kind in unserer Einrichtung zu betreuen. Junge Berufseinsteiger, langjähig erfahrene Mitarbeiter und auch Wiedereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen.

Voraussetzung ist, dass für Sie ein liebevoller Umgang mit den Kindern das A und O ist, Sie Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben und gern mit uns zusammen den kiClub zu einer ganz besonderen Einrichtung entwickeln möchten.


Jetzt bewerben oder einfach unverbindlich anrufen!

In unserer Kinderkrippe kiClub Leo in der Leopoldstraße 252, 80807 München Schwabing-Freimann mit vier Krippengruppen beschäftigen wir 12 Mitarbeiter/innen. Aktuell können wir eine freie Stelle als Erzieher/in und eine als Kinderpfleger/in anbieten. Zudem bieten wir einer Erzieher/in im Anerkennungsjahr ab September 2019 den perfekten Start ins Berufleben, beim Verfasser des Bayerischen Bildungsplans persönlich.

Insbesondere heißen wir eine erfahrene Leiterin sowie für eine wegweisende Pädagogik offene Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen sehr herzlich willkommen.

Ebenso freuen wir uns auf die Bewerbung von Studienabsolventen, die in enger Zusammenarbeit mit Prof. Fthenakis an der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres fortschrittlichen Bildungskonzeptes mitwirken möchten.

Interessenten mit bilingualem, insbesonders englischsprachigem Hintergrund und staatlich anerkannter Ausbildung bieten wir in einem Pluralität begrüßenden Umfeld ein ideales Betätigungsumfeld.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontaktieren Sie uns sehr gern unter mitmachen@kiclub.de oder rufen Sie Herr Christian Schröder einfach an unter 089 356 56 363 an.